31 März, 2017

OnTour | Totaal regionaal - Köstliches und Florales von unserem Nachbarn

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede




Anfang des Monats durfte ich an einer zweitägigen Pressereise teilnehmen...quasi bei mir um die Ecke. Dieses Mal wirklich fast um die Ecke, denn wir waren rund um Venlo unterwegs. Es war meine zweite Holland-Presse-Reise mit dem Holland-Büro by Seidl und obwohl Holland hauptsächlich für Tomaten, Gurken und Paprika bekannt ist, bin ich doch immer wieder überrascht, welche Unternehmen bei unserem kleinen sympathischen Nachbarn niedergelassen sind:


Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Pressefoto: Ton Janssen


Tomaten gehen nicht ohne Holland und Holland kann man sich nicht ohne Tomaten vorstellen. Unter vielen anderen Anbietern sticht Tasty Tom heraus, das mittlerweile seit rund 20 Jahren mit der ganzjährigen Mini-Rispentomate auf dem Markt ist.

Irgendwann hatte der charismatische Vorsitzende Ton Janssen genug von dem schlechten Ruf der holländischen Tomate. "Wasserbombe" oder "schnittfestes Wasser" waren da noch die schmeichelhaften Bezeichnungen damals. Er hat es geschafft eine aromatische Tomate zu züchten, die klein genug ist, um sie pur als Snack zu genießen und groß genug, um sie aufs Brot oder in Salate zu schneiden. 

Vor Ort durften wir eine wunderbare Tomatensuppe kosten und natürlich die Tasty Tom Tomate pur genießen. Ich war wirklich überrascht, wie köstlich sie schmeckte.

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede


Aber natürlich haben wir nicht nur gefuttert, sondern Ton Janssens leidenschaftlicher Präsentation gelauscht. Über die schlauen, aber anspruchsvollen Bienen; die dummen verfressenen Wespen, die keine Türen aufbekommen und natürlich über die Hummeln, die genügsam und fleißig genug sind, um auch eine Tomatenpflanze zu bestäuben...und natürlich vieles mehr. 

UND...und jetzt kommt das Kind in mir durch...wir durften sogar mit der Hebebühne fahren und die hohen Tomatenpflanzen von Oben bestaunen!! Boahhhh....

Ein schönes Tomaten-Rezept mit der Tasty Tom Gold folgt übrigens am nächsten Dienstag.



Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Pressefoto


Weiter ging es zu Rockwool. Ja, richtig, der Hersteller der Steinwolle, stellt unter dem Namen Grodan Steinwolle Substratlösungen her, die viele der holländischen Gemüse-Bauern zum Pflanzen ihres Gemüses verwenden. 

Das Produkt ist besonders ressourcenschonend und ermöglicht einen platzsparenden Anbau. Und nicht nur das! Grodan ermöglicht eine sehr effiziente Anbaumethode, bei der der Wasserverbrauch erheblich geringer ist, als bei anderen Nährböden. Hinzu kommt, dass das Substrat selbst keine Nährstoffe aufnimmt, sondern diese zu 100% an die Pflanzen abgibt. 

Übrigens wird der Basalt, aus dem die Steinwolle produziert wird, in der Vulkaneifel abgebaut.

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Pressefoto

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Pressefoto


Wir haben eine umfangreiche Betriebsbesichtigung gemacht, die am Schmelzofen anfing und beim Verpacken des Endproduktes aufhörte. Sehr interessant, doch leider durften wir nicht fotografieren, aber die Firma hat uns gerne die Pressefotos zur Verfügung gestellt...



Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede


Auf der ehemaligen Schweinefarm erwartete uns Jac Nijskens, der den Familienbetrieb 2003 in einen Koch-Bauernhof verwandelt hat und sich auf das "Vergessene Gemüse" spezialisiert hat. Mittlerweile baut Jac etwa 700 verschiedene Sorten historisches Gemüse und Obst an.  

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede


Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Risotto mit Lachs und toskanischem Palmkohl

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Trüffel-Kartoffelpüree mit knusprigem Speck und Tomaten an Zucchini-Creme mit Lorbeer und Thymian und glasierten Möhrchen

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Salatsuppe mit Pastinakenbrot und süßem Artischockendip

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Mousse von weißer Schokolade mit selbstgemachtem Eis, Schokoladen-Ganache und Pastinakenpralinen mit Kokos









Leider konnten wir den Hof nicht mehr besichtigen, da es schon dunkel war. Doch wir durften in der wunderschönen und gemütlichen Bauernhof-Küche, einige der alten Gemüsesorten zu einem vorzüglichen Dinner zusammenzaubern (siehe Fotos oben), um es dann an einer großen Holztafel zu genießen



Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede

Am nächsten Morgen ging es zu dem Trendsetter in Sachen Süßwaren. Das Unternehmen hat sich besonders auf die außergewöhnliche Präsentation seiner Produkte spezialisiert, wie die Weingummi-Pizza, oder der Marshmallow-Cupcake. 

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Diese Pizza durfte ich mir vor Ort selbst zusammenbauen...ich finde, sie sieht ausgesprochen delikat aus





Look-O-Look sucht immer wieder nach zukünftigen Trends, die dann zu verspielten Süßwaren verwandelt werden, wie z.B. zu Sushi oder Burger.


Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede

Einen wunderbaren Lunch haben wir im Plaats 1 in Nijmwegen bekommen. Also falls ihr mal in der ältesten Stadt der Niederlande seid, dann lasst es euch unbedingt dort schmecken.

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede





Ein besonderes und modernes Ambiente innerhalb alter Mauern mit niederländischer Küche.


Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede


Das Highlight dieses zweiten Tages war übrigens der Besuch des Gewächshauses, in dem wunderschöne Kalanchoës gezüchtet werden. Ich muss gestehen, dass ich immer an dieser Pflanze im Supermarkt oder im Gartencenter vorbeigegangen bin, da ich sie als altbacken empfand. 

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede


Doch diese Pflanze hat definitiv mehr Respekt verdient. Sie ist nicht nur wunderschön, sondern praktisch unverwüstlich. Hätte ich früher gewusst, dass sie besonders für Menschen mit "tiefschwarzem Daumen" geeignet ist, hätte ich mein Haus schon vor Jahren in einen Urban Jungle verwandelt. Nicht umsonst schließt mein Mann auf neue Pflanzen, die ich ganz motiviert anschleppe, Wetten ab, wie lange sie denn überleben werden. Diese Zeiten, in denen ich die Wette verliere, sind definitiv vorbei.

Die Kalanchoës blühen nicht nur sehr lange, sie brauchen auch kaum Wasser, vertragen viel Sonnenlicht, aber kommen auch mit wenig Licht aus, und ihnen macht Heizungsluft kauf etwas aus. Nur frostfest sind sie nicht...aber das verzeihen wir ihnen gerne bei all den vielen Vorteilen.

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede




Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Pressefoto: große Farbenvielfalt



Übrigens gibt es sie auch als Schnittblume, aber das erzähle ich in Kürze in einem separaten Artikel.


Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Übernachtet haben wir in einem umgebauten alten Kloster in Baarlo. Die Architekten haben ganze Arbeit geleistet, Altes Design mit dem Modernen zu verbinden. Wunderschöne Zimmer mit einem Bett, das mich regelrecht verschluckt hat. So gut habe ich schon lange nicht mehr geschlafen. Am nächsten Morgen erwartete uns ein frisches und leckeres Frühstücksbuffet. 

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Mein Zimmer, mein Bett...leider nur für eine Nacht


Vielen Dank liebes Hotel-Team für die Herzlichkeit und den sehr guten Service.


Was besonders auffällt ist, dass die meisten Unternehmen, die wir besucht haben, bestrebt sind nachhaltig anzubauen und/oder zu produzieren. Es wird unermüdlich, oft auch gemeinsam, nach umweltschonenden Verfahren gesucht, um die Ressourcen unserer Erde zu schützen. Sehr vorbildlich!


Liebes Seidl-Team, vielen Dank für diesen inspirierenden Exkurs, der sich mehr wie ein Klassenausflug mit besten Freunden angefüllt hat. 

Mit dabei waren übrigens auch: 

Jana und Lars von tellerabgeleckt

Leonie von MiniMenschlein

Steffi von KochTrotz

Sylvi von Sylvis Lifestyle


Es war schön mit euch! Und da zu einem perfekten Klassenausflug auch ein perfektes Gruppenfoto gehört...

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Bei Grodan...kann mir bitte jemand diese stylischen Arbeits-Schuhe in Größe 40 besorgen? (Foto by Seidl)


...und noch eins...

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
In der Bauernhof-Küche von Jac (Foto by Seidl)


und jetzt noch ein lustiges...

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Bei Look-O-Look mit überdimensionalen Süßigkeiten...ich beiße vorsichtshalber rein, könnte ja echt sein ;-) (Foto by Seidl)

Ok, eines geht aber wirklich noch...
Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Bei den wunderschönen Kalanchoës und dem supertollen Team (Foto by Seidl)
Ach ja... und bei Tasty Tom hat uns Herr Janssen mit seinem Vortrag so gefesselt, dass wir irgendwie das Gruppenfoto vergessen haben...aber so geht es ja auch

Köstliches und Florales von unserem Nachbarn / Mo'Beads / Monika Thiede
Foto by Seidl







Ich als bekennender Input-Junkie freue mich immer über Gelegenheiten hinter die Kulissen schauen zu können und eine Menge Informationen mitzunehmen. Schließlich lernt man nie aus. 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Überblick verschaffen. Macht es fein und genießt die ersten warmen Tage <3












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen